Quick property search

Our newsletter

Get the weekly highlights by e-mail. Just subscribe to our newsletter!

Stay in touch

Website search

Investment in Cyprus

 

 

Investitionen in den Bau der Wohn- und Handelsimmobilien auf Zypern

Verbesserte Gesetze über den Schutz ausländischer Investitionen in die Immobilien sowie ein flexibles und zugängliches Finanzierungssystem  machen die Verfahren des Immobilienerwerbs und der Teilnahme an den Investitionsprojekten einfach und bequem für alle Kategorien von Investoren.

Die Garantie zweiseitiger Abkommen verdoppelt nicht die Besteuerung der Einnahmen vom Kapitalzuwachs, d.h. die Steuern werden nur in einem Land bezahlt.
Die Hauptforderungen für Investitionen in den Bau auf Zypern:
• Disponibles Kapital in Höhe von 40% - erster Abschlagzahlung.
• Weitere Zahlungen folgen laut dem Vertrag.

Im Fall der Investitionen in den Bau auf Zypern kann ein Ausländer  auf die Aufnahme eines Hypothekarkredits rechnen.

Die Handelsordnung bei Investitionen in den Bau auf Zypern:
1. Nach der Prüfung vorgeschlagener Varianten der Immobilien konzentrieren Sie sich auf eine Ihnen gefallene Variante und legen einen Beitrag  in Höhe von 5 000 Euro hinter. Nach der Zahlung der Reserve wird eine Immobilie aus dem Verkauf für die Zeit bis zu einem Monat gezogen.
2. Für die Vorbereitung des Vertrages ist es wünschenswert die Dienstleistungen vom Rechtsanwalt zu benutzen.
Die Dienstleistungen vom Rechtsanwalt werden von Ihnen selbständig bezahlt und betragen ca. 0,5%-1% vom Wert des Objektes.

3. Sie zahlen den ersten Beitrag von 40%, wohin 5 000 Euro einbezogen sind, die früher bezahlt wurden, und unterschreiben den Vertrag.

4. Man muss die vorherige Bestätigung vom Department der Registrierung der Bodenbesitze für die Ausführung des Kaufs bekommen. Dieses Dokument wird Ihnen nur nach einer eingehenden Prüfung der Titel der zu verkaufenden Immobilien zwecks Entdeckens der Begrenzungen für ihre Benutzung (Verkauf, Pfand, Miete usw.) ausgestellt.

5. Weiter müssen Sie ein Konto zur Ausführung der Zahlungen eröffnen.
Die Zahlung kann in Euro oder ausländischer Währung ausgeführt werden. Die populärsten sind der Schweizer Franken und der US-Dollar. Banküberweisungen und Schecks sind auch zulässig. Dafür müssen Sie eine Eingabe in die Bank nach vorgeschriebener Form machen, die Bürgschaft über die Zahlungsfähigkeit vorlegen und die Bewilligung der Zentralbank von Zypern für die Kontoeröffnung bekommen.

6. Sie bezahlen die Stempelgebühr für die Legalisierung des Vertrages beim  Department innerer Steuern.

7. Laut dem Vertrag bezahlen Sie die Restkosten stufenweise.

8. Es wird die Bewilligung des Ministerrates für den Immobilienerwerb ausgestellt. Dieses absolut formelle Verfahren wird 400 Euro für einen Vertrag kosten.

9. Nach dem Bauabschluss wird Ihnen die ständige Bescheinigung für Immobilien ausgestellt.
Die Gesellschaft „Investia Exclusive Properties“ garantiert ihren Kunden professionelle Betreuung  und volle juristische Begleitung. Ihre Interessen werden vom offiziellen Vertrag mit strikter Einhaltung des Geschäftsgeheimnisses geschützt.